Philosophie in der heutigen Zeit

Was halten Sie von der Philosophie? Philosophieren Sie gern? Frönen Sie diesem Hobby in Gesellschaft oder sind Sie ein Student der Philosophie? Vielleicht stehen Sie nur vor der Frage: Spielt die Philosophie in der heutigen Zeit noch eine Rolle? Schon allein dieser Gedankengang verdeutlicht, dass Sie der Philosophie nicht abgeneigt sind. Sie beschäftigen sich mit den fragen der Aktualität, der Zusammenhänge und der Bedeutung einzelner Aspekte. Sofern es anderen menschen ähnlich wie Ihnen geht (dies ist anzunehmen), ist die Antwort schon klar: Die Philosophie lebt. Natürlich gibt es auch hier Unterschiede, Abstriche zu machen und ständige Aufs und Abstürze. Nicht jeder wird die Schriften der bekannten und bedeutenden Philosophen der Zeitgeschichte beherrschen oder teilen. Aber warum soll man sich nicht selbst eine Meinung bilden? Gerade heutzutage ist es wichtig, selbst aktiv zu sein und sich eine eigene Meinung zu bilden – all das meist die Philosophie.

Was bedeutet Philosophie?

Die Definition der Philosophie ist fast so komplex wie die Philosophie selbst. Am ehesten können Sie von einer Geisteswissenschaft sprechen, die sich mit der Ergründung und der Deutung der gesamten menschlichen Existenz beschäftigt. Der Ursprung der Welt ist in diesem Zusammenhang ebenso relevant wie bestimmte Verhaltensmuster der Individuum und die große Frage nach dem ewigen „Warum“. Dabei spielt es beim Philosophieren nicht unbedingt eine Rolle, wie die Dinge wirklich sind, sondern warum sie so sind, wie sie waren oder unter anderen Umständen sein würden. Der eigene Standpunkt ist entweder feststehend oder wird durch die Betrachtung anderer philosophischen Betrachtungsweisen direkt verändert. Hierbei gilt: Der Weg ist das Ziel. Die heutige Zeit steht der Philosophie aufgeschlossen gegenüber, allerdings sollen Ergebnisse oftmals zu schnell vorliegen. Die Geduld beim Philosophieren ist vielleicht die wahre Kunst dieser hochinteressanten und intelligenten Geisteswissenschaft mit einer langen Geschichte und ohne Zweifel einer ereignisreichen Zukunft.

Bedeutung in der heutigen Zeit

Philosophie wird im Laufe der Zeit immer wieder neu gestaltet. Sozialfragen und Gerechtigkeitstheorien sind ebenso ein wichtiger Bestandteil der heutigen Zeit wie die Frage nach der Wahrheit. Das Sinnieren kann schneller oder langsamer erfolgen, mit Erfolg oder ohne Erfolg. Eine Meinung kann ebenso beibehalten werden wie der Wechsel denkbar ist. Wichtig ist nur, dass das Denken gewagt wird. Man sollte nicht konsumieren sondern aktiv sein. Überlegen Sie, finden Sie Ihren eigenen Standpunkt und vertreten Sie diesen bewusst. Sie selbst wissen am besten, warum Ihnen etwas gefällt oder wofür Sie eintreten. Gelingt Ihnen dies, sind Sie auf dem besten Weg, sich der Philosophie zu verschreiben. Aus heutiger Sicht ist die Philosophie ebenso Bestandteil unserer Gesellschaft wie in der Vergangenheit – Natürlich unter Berücksichtigung des steten Wandels.

Fazit zur Philosophie

Soviel steht auf jedem Fall fest: Die Philosophie wird immer ihre Anhänger haben. Sowohl die alten Philosophen werden sich auch in Zukunft haupten können und natürlich werden auch neue Philosophen für Aufmerksamkeit sorgen. Auch wenn die wahre Blütezeit (Antike) der Philosophie längst vergangen ist, sind Geisteswissenschaften gefragt und zugleich ein bedeutendes Kulturgut. Dabei ist es nicht unbedingt primär, ob Sie ein „professioneller Philosoph“ oder ein begeisterter Hobby-Denker sind. Wichtig ist es, den Dingen auf den Grund zu gehen, zu forschen und neugierig zu bleiben. Denken hält fit und macht Spaß. Nicht umsonst werden immer wieder Interessengemeinschaften der Philosophie ins Leben gerufen. Der rege Austausch von mehr oder weniger hochgeistigen Aspekten ist eine faszinierende Beschäftigung, die unbedingt gepflegt werden sollte. Schließlich ist nicht nur die eigentliche Produktivität der Dinge wichtig. Es geht um ambitioniertes handeln, neue Impulse und den Bogen von Vergangenheit und Zukunft. Wie könnte dies besser geschehen als mit Hilfe der ältesten Geisteswissenschaft überhaupt: Der Philosophie! Nur hier kann man so wunderschön etwas bewahren ohne zu stagnieren. Gerade dieser Aspekt ist in der heutigen zeit von höchster Bedeutung.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.