Kurzfristig Platz schaffen – mit mobilen Lagerhallen kein Problem

Viele Unternehmen kennen das Problem – gerade vor Weihnachten müssen die Vorräte im Lager aufgestockt werden, um die Kunden auch alle bis Weihnachten beliefern zu können. Oft kommt es aber dann zu Lagerengpässen. Wohin bloß mit den ganzen Sachen? Die meisten Produkte liegen dann ja nur für eine relativ kurze Zeit im Lager, kurz danach gehen sie ja meistens schon auf die Reise. Firmen stehen dann oft vor einem großen Problem. Sicherlich kann man sich im Laufe des Jahres eine neue Lagerhalle dazu bauen. Aber wenn diese nur zu bestimmte Zeiten wirklich ausgelastet ist, lohnt sich der gesamte Bau überhaupt nicht. Abgesehen davon, dass bereits das Bauen Geld kostet, verursacht das Gebäude ja auch im ganzen Jahr laufende Kosten. Oft lohnt sich das für Unternehmen überhaupt nicht. Wenn ein solches Lager gebaut wird, muss es auch wirklich das ganze Jahr über genutzt werden, ansonsten ist dieser Bau absolut sinnlos und kostspielig. Die dafür entstehenden Kosten müssten dann auf die Produkte aufgeschlagen werden, und ob die Kunden dann überhaupt noch so viel kaufen wie zuvor, das steht dann immer in den Sternen. So manche Firma ist auf den Kosten für den Bau einer zusätzlichen Lagerhalle sitzen geblieben, und hat diesen Schritt bitter bereut.

Die perfekte Alternative – Industriezelte und Industriehallen

Aber gibt es eine Lösung, wenn zwar mehr Lagerplatz benötigt wird, aber nur für bestimmte Zeiträume? Aber sicher gibt es solch eine Lösung. Industriezelte und Industriehallen sorgen dafür, dass zu geschäftsintensiven Zeiten ausreichend Lagerraum zur Verfügung steht. Wird der Raum dann nicht mehr benötigt, können sie ganz einfach wieder abgebaut werden. Bezahlt wird nur für die Zeit, wo das Zelt oder die Halle auch wirklich genutzt wird. Dasselbe gilt natürlich auch, wenn die Produktion kurzfristig erhöht werden muss, und kein Platz zum Expandieren bereit steht. Industriehallen und Zelte bieten sehr viel Platz für Produktionsanlagen, aber auch für Büros und Werkstatteinrichtungen. Bis eine neue Produktionsstätte gebaut und in Betrieb genommen wird, kann die Produktion ganz ohne Probleme in einem Zelt oder einer Halle weitergeführt werden. Selbstverständlich kann die Produktion oder das Lager auch längerfristig in diesen Konstruktionen verbleiben, auch das stellt kein Problem dar. In vielen Fällen muss dafür nicht einmal eine Baugenehmigung eingeholt werden. Aber das kommt selbstverständlich auf die Halle und deren Größe sowie natürlich auch dem zuständigen Amt an. Die Hallen können je nach Wunsch ausgestattet werden. Licht, Heizung, Bodensysteme und Klima, alles wird auf den Kunden zugeschnitten. Zudem stehen viele unterschiedliche Hallen zur Verfügung.

Vielseitig einsetzbar und sehr flexibel

Es gibt so viele Möglichkeiten, kurzfristig seine Lagerräume zu erweitern, neue Produktionsstätten zu errichten, oder eine Überdachung damit zu bauen, beispielsweise für Bauarbeiten, dass hier gar nicht alle Varianten aufgezählt werden können. Fest steht, dass Industriehallen und Industriezelte auf jeden Fall eine hervorragende Alternative sind zum Bau von neuen Lagerhallen und Produktionsstätten. Allein schon die Kosten, die dabei gespart werden, machen den Einsatz sehr sinnvoll. Ein sehr gutes Beispiel für solche Bauten sind die Produkte von RÖDER Lagerhallen. Der Anbieter hat eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Hallen und Zelten im Angebot. Für jeden Wunsch ist praktisch etwas Passendes dabei. Das Beste ist, dass man diese Industriezelte und Hallen auch sehr kurzfristig bekommen kann. So kann schnell reagiert werden, wenn eine plötzliche Erweiterung notwendig wird, egal welcher Art. Als Lager, Produktionsstätte, Lager für die Landwirtschaft oder auch als Event-Verkaufsraum – RÖDER Lagerhallen sind immer in kürzester Zeit einsetzbar. Kein Zeitverlust mehr, die Produktion kann nahtlos weitergehen, und für Stoßzeiten steht immer ausreichend Lagerplatz zur Verfügung. In der heutigen Zeit ist es nicht mehr ratsam, noch großartig Geld auszugeben für den Bau von Lager- und Produktionshallen. Industriezelte und Hallen sind weitaus flexibler und günstiger, und noch dazu viel schneller einsatzbereit. Eine echte Alternative, die sich Firmen auf jeden Fall überlegen sollten.

 

Teilen: Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook