Das eigene Büro – ideale Bedingungen zum Schreiben und Verwalten

Wie im letzten Beitrag behandelt, war es noch nie so einfach ein eigenes Buch herauszugeben. Mit der Herausgabe eines Buches klopft aber auch meistens die Bürokratie an der Tür. So treffen oft weitere Aufgaben wie die Verwaltung und Vermarktung auf den Autoren. Viele Autoren denken auch über die Selbstständigkeit nach.

All diese neuen Aufgaben bedürfen einen geeigneten Arbeitsplatz, an dem Sie organisiert und effizient arbeiten können. Wenn Sie zuvor ihr Buch bequem auf der Coach am Laptop geschrieben haben, dann sollten Sie spätestens jetzt an die Einrichtung eines Büros denken. Aber auch das eigentliche Schreiben eines Buches erfordert oft Ruhe und Aufmerksamkeit. Auch hier kann es sehr ratsam sein, ein eigenes Büro zu erstellen.

Hierbei gibt es viele Faktoren zu beachten, wie die Auswahl der geeigneten Räumlichkeiten, die Organisation, Anordnung und das entsprechende Equipment und Büromaterial.

Viele Tipps zur Gründung des ersten eigenen Büros finden Sie auf blick.de

Teilen: Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.