Atomausstieg: Ja oder nein?

Nach der Katastrophe in Fukushima streiten Experten wieder lauter, was für unsere Umwelt besser sei. AKWs abschalten? Alternative Energien fördern? Kraftwerke für Kohle und Gas ausbauen oder stilllegen? Selbst der neue Hoffnungsträger der Umweltpolitik, US-Präsident Obama, hat nun einen Weiterbau der Atomkraftwerke in den USA gefordert. Denn mit Atomkraft kann man, ohne große Mengen an Kohlendioxid freizusetzen, Strom erzeugen. Aber was ist besser für uns und unsere Umwelt. Welcher Technik können wir vertrauen?
Um hier Aufklärungsarbeit zu leisten, würden wir gerne von Euch wissen, welche Bücher zu diesem Thema lesenswert sind. Denn nur mit kompetenten Informationen können nachhaltige Diskussionen geführt werden. Viel Spaß beim Mitmachen!
Teilen: Share on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Facebook

11 Comments

  1. Das Buch von Hermann Scheer „Solare Weltwirtschaft: Strategie für die ökologische Moderne“ finde ich als Grundlage für diese Thematik sehr passend. Scheer, der den „Alternativen Nobelpreis 1999“ erhalten hat, zeigt in seinem Buch genau auf, um was es in der Diskussion über fossile und solare Wirtschaft wirklich geht.

  2. Das Buch von Hermann Scheer ist mit seinen 344 Seiten sehr informativ und für den Einstieg in die Diskussion auch von unserer Seite sehr gut geeignet.

  3. Ein sehr interessantes Buch von Gerd Rosenkranz
    Mythen der Atomkraft: Wie uns die Energielobby hinters Licht führt!!!
    Lohnt sich zu lesen

    LG Thomas

  4. Das von Thomas empfohlene Buch:
    Gerd Rosenkranz
    Mythen der Atomkraft: Wie uns die Energielobby hinters Licht führt

  5. Als guter Einstieg in diese Thematik, finde ich das Buch von Volker Quaschning: Erneuerbare Energien und Klimaschutz:
    Hintergründe – Techniken – Anlagenplanung – Wirtschaftlichkeit

  6. Sehr informativ und empfehlenswert das Buch von Herrn Volker Quaschning – Erneuerbare Energien und Klimaschutz

  7. Auch das Buch von Thomas Bührke ist gut für den Einstieg in die Thematik: Erneuerbare Energie – Alternative Energiekonzepte für die Zukunft

    LG
    Daniel 🙂

  8. Hier die Empfehlung von Daniel C.

  9. Gestern am Flughafen habe ich mir folgendes Buch zum Thema Atomkraftwerke geholt: Atom – Die Geschichte des nuklearen Irrtums von Stephanie Cooke.

    Das Buch werde ich erst noch lesen, aber der Umschlagtext, die Kurzbeschreibung des Buches sowie das Inhaltsverzeichnis versprechen eine interessante Lektüre.

    Zusammengefasst: Keines der Probleme der Kernenergie ist bisher gelöst!

  10. Nach der Katastrophe in Japan kann wirklich niemand mehr behaupten, dass Atomkraft sicher ist

  11. Ich finde, dass durch solche Bücher das Problem zwar beschrieben wird aber nichts dagegen unternommen wird. Handeln nicht nur Lesen. Wenn wir und so mal Japan anschauen kann das jedem passieren auch uns, wenn wir nicht mal uns langsam entscheiden was uns wichtiger ist. Entweder zahlen wir mehr Geld für Erneuerbare Energie oder kurz oder lang mit unserem Leben auch wenn dieses hart klingt! Soweit muss es ja nicht kommen auch wenn wir es noch überleben möchten irgendjemand wird dafür zahlen für unsere Fehler und wenn es mal unsere Kinder oder Enkelkinder sein mögen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.